Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Schule kann nur dann erfolgreich sein, wenn alle Beteiligten, d.h. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen, Lehrer und Ausbilder, vertrauensvoll und kooperativ zusammenwirken. Gegenseitiges Vertrauen setzt  das Respektieren der Persönlichkeit und Würde des Partners in der Schule voraus.

In einer Zeit, die vom schnellen Informationsaustausch geprägt ist, bedeutet dies vor allem den verantwortlichen Umgang mit Daten und Informationen aller Art, z.B. im Internet. In die Beratungen volljähriger Schülerinnen und Schüler bezieht die Schule auch deren Eltern mit ein. Um die Integration aller Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen, wird im Unterricht deutsch gesprochen, auch in Partner- oder Gruppenarbeit.

An einem Berufskolleg steht die Selbstverantwortlichkeit aller Beteiligten im Vordergrund. Diese Schulordnung soll helfen, das Zusammenleben und Zusammenarbeiten durch von allen anerkannte Grundregelungen zu vereinfachen.

Die Schulkonferenz des Berufskollegs Eifel hat nach einer mehrmonatigen innerschulischen Diskussionsphase am 02.06.2015 eine neue Schulordnung beschlossen. Darin enthalten sind auch die neuen Unterrichts- und Pausenzeiten.

Hier gibt es unsere neue Schulordnung als PDF-Datei zum Download.