Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Klassenfoto

Am Freitag, den 10.02.17, besuchten die Schülerinnen und Schüler der WG 15 des Wirtschaftsgymnasiums des Berufskollegs Eifel im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung gemeinsam mit Frau Kurth und Herrn Tintelott die Studien- und Ausbildungsmesse Einstieg Köln-Deutz.

Schülerband

Seit ungefähr anderthalb Jahren erklingen jeden Dienstag von 14:45 bis 16:00 Uhr die Instrumente der schuleigenen Band des Berufskollegs Eifel. 

Unter der Leitung von Eduardo Blumenstock und Sebastian Schaber, die privat in mehreren Bands musikalisch aktiv sind, besteht die Band aus engagierten Schülerinnen und Schülern unterschiedlichster Bildungsgänge aus Teil- und Vollzeit. 

DEHOG Jugendwettbewerb

Die 27 Azubis der gastronomischen Ausbildungsberufe hatten am Donnerstag einen langen Wettbewerbstag hinter sich, ehe am Abend die Entscheidung über die Sieger und Gewinner der begehrten Handelshof-Pokale fiel. Zum nunmehr 39. Mal hatten der DEHOGA Nordrhein, der Club der Köche (CdK) Nordeifel und die Eifeler Sektion des Verbandes der Servicefachkräfte, Restaurant- und Hotelmeister die regionalen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe im Kaller Berufskolleg Eifel veranstaltet. 

Gruppe Madrid

Die Studienfahrt der Oberstufe begann mit der individuellen Anreise der Studierenden. Ein Großteil reiste bereits am Freitag an, obwohl der offizielle Beginn erst am Samstag war. Wie auch in den Vorjahren wurden die Übernachtungen im zentral, nahe der Plaza Mayor, gelegenen Hostal "Santa Cruz" im Zentrum Madrids gebucht. Nachdem wir abends im Restaurant "La Imprenta" typisch kastilisch gegessen haben, stürzten wir uns ins pulsierende Madrider Nachtleben.

MFA Prüflinge

Gleich drei Medizinische Fachangestellte der Klasse MFA14 - Lisa Alt, Sabrina Kühr und Bianca Schmitz - haben jetzt ihre Abschlussprüfung mit der Traumnote „sehr gut“ bestanden (Foto). Als Prüfungsbeste erhielten sie bei der Abschlussfeier der Ärztekammer am 25.01.2017 im Ludwig-Erhard-Berufskolleg in Bonn eine Ehrung der Ärztekammer. 

Schüler besuchen Uni Köln

Im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung am BK Eifel besuchte die WG14 am 23.01.2017 die Universität zu Köln. 

Schülerin in Finnland

Auszubildende des Caritasverbands Euskirchen e.V. und Schülerin des Berufskollegs Eifel erkundet Finnland. 

Schüler am iPad

Die wachsende Bedeutung von neuen Medien im Unterricht des digitalen Zeitalters wird immer wichtiger und spiegelt sich ebenfalls in den neuen Bildungsplänen wieder. 

Schüler im Labor

In diesem Jahr fand in der Vorweihnachtszeit der 5. Labortag für unsere Medizinischen Fachangestellten statt. Erneut wurden wir herzlich in der Niederlassung des MVZ synlab in Leverkusen empfangen. 

Schüler im Auslandspraktikum

Nachdem die Vertreter für EU-Mobilitäten am Berufskolleg Eifel, Kerstin Oetter, Valandis Stefanidis und Sebastian Schaber im April beim sogenannten “Matching Meeting“ in Barcelona auf die Partnerschule “Institut Jaume“ trafen, war allen Beteiligten schnell klar, dass eine gute Zusammenarbeit bevorsteht. 

Schüler im Interview

Milad Kakone ist 25 Jahre alt. Bevor er am Berufskolleg Eifel Schüler unserer Friseurunterstufe wurde, lebte er seit erst neun Monaten hier in Deutschland. Wir, die Klasse FR 16, befragten ihn jetzt nach seinem bisherigen Werdegang. Milads Asylantrag wurde vor kurzem positiv entschieden. 

Schüler im Motel One

Am 29.11.2016 ging es für die Klasse der WFT 16 unter der Leitung von Frau Mehl nach Köln, um das Hotel MotelOne und die  A-ROSA SILVA, ein Flusskreuzfahrtschiff, zu besichtigen. 

Nationalpark Eifel

Am 23. November 2016 besuchten wir das neu eröffnete Forum Vogelsang IP.

Nach einer Bauzeit von viereinhalb Jahren wurde dort am 11. September 2016 ein modernes 12.500 m² umfassendes Besucher- und Ausstellungszentrum eröffnet. Der internationale Platz Vogelsang ip dient außerdem als kultureller Veranstaltungs- sowie Tagungsort.

Aula Aktionstag

Unter dem Motto "Wir stellen uns vor" öffnete das Berufskolleg Eifel des Kreises Euskirchen am Samstag, 19.11.2016 die Türen. Gemeinsam mit rund 30 Ausbildungsbetrieben und zahlreichen Kammern und Verbänden wurde die volle Bandbreite der beruflichen Bildung in der Eifeler Region präsentiert. Von Friseuren über Köche bis hin zu Bankkaufleuten und Wirtschaftsabiturienten waren alle dabei. 

Fuchs Vortrag

Die Friseurschülerinnen und -schüler des Berufskollegs Eifel besuchten am 19.11.2016 in Rahmen des Aktionstages für berufliche Bildung einen Fachvortrag von Robert Fuhs. Schulleiter Jochen Roebers konnte ihn gewinnen, über Qualifizierungsmöglichkeiten und Karrierechancen im Friseurberuf eingehend zu informieren.

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16