Copyright 2017 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Am 01.03.2016 fand in der Aula des Berufskollegs Eifel eine neu konzipierte Fortbildung für Ausbildungslehrer an Berufskollegs statt. Ziel der Fortbildung war es, den Kolleginnen und Kollegen das Rüstzeug für die Ausbildung der Lehramtsanwärter an den teilnehmenden Schulen zu vermitteln.

 

 

Ausgerichtet wurde die Veranstaltung durch das Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Aachen (ZfsL Aachen). Die Dozenten Frau Kreitz (Fachleiterin am ZfsL Aachen) und Herr Hennig (Ausbildungsbeauftragter des BK Stolberg) erläuterten den teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen vom Thomas-Esser Berufskolleg-Euskirchen, vom Adolf-Kolping-Berufskolleg Horrem, vom Berufskolleg Simmerath/Stolberg und vom Berufskolleg-Eifel in Kall praxisnah die Herausforderungen in der heutigen Lehrerausbildung.

Die Versorgung der Seminarteilnehmer und Dozenten wurde im Rahmen einer Lernsituation von Schülerinnen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgungsmanagement am Berufskolleg-Eifel übernommen. Sie versorgten die Teilnehmer nicht nur mit Kaffee und einem kleinen Mittagsimbiss, sondern sie übernahmen auch die Dekoration des Essbereiches. Hierfür möchten wir uns bei den Schülerinnen und den betreuenden Lehrerinnen, Frau Dix, Frau Pechan und Frau Wergen recht herzlich bedanken.

Text/Fotos: Alexander Krause