Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Ausbilder und Ausbilderinnen in den Betrieben sichern die hohe Qualifikation des fachlichen Nachwuchses, der gerade in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung gewinnt. Mit der Unterstützung des Ausbilders/der Ausbilderin erwirbt der/die Auszubildende seine praktischen Berufskenntnisse, die in der Berufsschule um das theoretische Wissen erweitert werden. 

Das Berufsbildungswerk Kall e. V. bietet hierzu regelmäßig Kurse an. Dieser findet sechsmal samstagsmorgens statt und schließt mit der Prüfung vor der IHK ab. Da jeden Monat die Prüfung bei beispielsweise der IHK Aachen möglich ist, können die Teilnehmer selbst entscheiden, wann sie sich anmelden wollen. 

Für den Kurs fallen Kosten in Höhe von 330,00 Euro an. Zusätzlich ist noch eine Prüfungsgebühr in Höhe von 170,00 Euro an die entsprechende IHK zu entrichten.  

Der nächste zu belegende Kurs findet im Anschluss an die Sommerferien 2018 statt. Nähere Informationen können Sie sehr gerne bei uns persönlich per E-Mail erfragen oder finden Sie ab Frühjahr 2018 an dieser Stelle.

 

Ansprechpartner:

Alexander Krause, E-Mail: krause@bkeifel.de

Sarah Hansen, E-Mail: hansen@bkeifel.de