Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Schülergruppe bei Ford

Am Dienstag, den 05.04. hatte die Oberstufe des Wirtschaftsgymnasiums (WG15) die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen eines der größten Automobilkonzerne der Welt zu werfen. Das Ford Werk in Köln-Niehl gilt als europäisches Spitzenwerk für effiziente und produktive Fertigung und ist derzeit Marktführer im Kleinwagensegment in Europa. Die Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg Eifel konnten hier im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung aus nächster Nähe einen Eindruck von der Fertigung des Ford Fiesta gewinnen, von welchem im Jahr bis zu 400.000 hergestellt werden.

 

Im März 2016 und somit am Ende ihres vierten von fünf Unterrichtsblöcken war es für die Schülerinnen und Schüler der Banken-Mittelstufe (BA14) endlich soweit; sie fuhren begleitet von ihrem Klassenlehrer Alexander Krause sowie von Sarah Fuß auf Studienfahrt nach Prag.

 

Schüler im Vorlesungssaal

Am 13.04.2016 war es wieder so weit. Im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung besuchte die WG 14 des Wirtschaftsgymnasiums des Berufskolleg Eifel die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, seit Jahren ein fester Termin im Jahreskalender des Berufskolleg Eifel.

 

Schuelergruppe

Am Freitag, den 11. März 2016 besuchte die Wirtschaftsfachschule für Tourismus die ITB Berlin, welche in diesem Jahr die Malediven als offizielles Partnerland hatte. Im Rahmen der Fachbesuchertage konnten wir uns in Ruhe auf dem Messegelände aufhalten und uns über interessante und spannende Themen informieren und eigene Eindrücke sammeln.

 

Schülergruppe

Am Freitag, den 04.03.16, besuchten die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums gemeinsam mit Herrn Tintelott und Frau Faltysek die Studien- und Ausbildungsmesse Einstieg Köln.

 

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16