Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Flughafen Madrid

Die Flüge waren gebucht und unsere Koffer gepackt...

Los ging unsere Reise zur Hauptstadt Spaniens. Wir besuchten Madrid vom 22. bis zum 27. Januar 2016, anlässlich der Touristikmesse FITUR.

 

Schülergruppe mit Lehrer

Anfang März nahmen die Klassen der Berufsfachschule (BFK, BFW15 A und die BFW15B) an einem Bewerbungstraining teil. Ein gestandener Mann aus der Praxis gab uns nicht nur Tipps für die schriftliche Bewerbung, den Einstellungstest und das Vorstellungsgespräch, sondern gab uns auch einen Einblick, wie Weiterbildungsmöglichkeiten nach der dualen Ausbildung den Weg ins Berufsleben beflügeln können. Wir möchten Herrn Dennis Klöcker (AOK) herzlich danken.

 

Udo Becker trägt vor

„… und es wird für uns sehr schwer und schmerzhaft werden, wenn es gilt, davon wieder loszukommen.“ Das sagte Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen, der am Freitag, den 04.03.2016, ins Berufskolleg Eifel kam, um zu den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 des Wirtschaftsgymnasiums im Rahmen eines ebenso verständlichen wie anschaulichen und an vielen Stellen auch emotionalen Vortrages über die Folgen der Niedrigzinspolitik für die Banken und ihre Kunden zu sprechen.

 

Schülergruppe mit Zertifikaten

Die Sprache der internationalen Geschäftswelt ist Englisch. Wir, am Berufskolleg Eifel, bieten nunmehr seit mehr als 10 Jahren und mit großem Erfolg unseren Schülerinnen und Schülern aus allen Bildungsgängen die Teilnahme an einer der anspruchsvollsten Prüfungen in „Business English“ der University of Cambridge an.
Im November 2015 unterzogen sich 21 Kandidatinnen und Kandidaten dieser Prüfung auf dem Europalevel B2, das entspricht unserem deutschen Abiturniveau.

 

Während des Vortrags

Die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums sollen nicht nur Fachinhalte lernen, sondern auch darüber nachdenken, wie es nach dem Abitur mit ihnen weitergeht. Um ihnen dabei Hilfestellung zu leisten, organisiert das sogenannte STuBO-Team (Studien- und Berufsorientierung) immer wieder Exkursionen oder Vorträge, wie z. B. am 17. Februar dieses Jahres. Herr Hauptmann Baier war zu Besuch, um den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 12 die Bundeswehr als eine mögliche Perspektive vorzustellen.

 

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16