Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Auslandspraktika in Sevilla

Durch das  „Erasmus+ Programm” hatte ich die Chance, an einem 3-wöchigen Praktikum im Zeitraum 28.07.2018-18.08.2018 in einem Hostel im Zentrum Sevillas teilzunehmen. Dort wurde ich im Personalwesen eingesetzt, habe hinter der Rezeption gearbeitet und durfte auch die anderen, ebenfalls wichtigen Bereiche kennenlernen. 

Wirtschaftsgymnasium bei DM

Auch in diesem Jahr besuchte die Jahrgangsstufe 11 des Wirtschaftsgymnasiums im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung das „dm“-Verteilzentrum in Weilerswist. Von dort aus verschickt der Drogeriemarkt-Riese seine Waren in das ständig wachsende Filialnetz innerhalb ganz Deutschlands.

Orientierungstage im Wirtschaftsgymnasium

Wie in jedem Jahrgang durchgeführt und damit bereits eine richtige Erfolgsgeschichte: Die Orientierungstage der Elftklässler im Wirtschaftsgymnasium. Diese Fahrt findet kurz nach den Sommerferien mit beiden elften Klassen statt; in diesem Jahr wieder in Bonn im Haus Venusberg. 

Cambridge Zertifikate 2018

Das Berufskolleg Eifel bietet seit über 12 Jahren seinen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, während ihrer schulischen Laufbahn das Englisch – Zertifikat in “Business English“ der „University of Cambridge“ zu erlangen. 

Wirtschaftsfachschule auf der Messe

Am 3. Juli fuhr die WFT17 in die Osthallen des Kölner Messegeländes, zur RDA – die internationale Leitmesse der Bus- und Gruppentouristik. Hier präsentieren Dienstleister aus allen Tourismussparten ihre Produkte und Ideen für ihre Geschäfte von morgen. 

Banken Azubifiliale

In den Sommermonaten finden traditionell die „Azubi-Filialen“ der Ausbildungsbetriebe des Bildungsgangs Banken statt. Vom 18. bis zum 29. Juni 2018 führten die Auszubildenden des Jahrgangs 2016 der Raiffeisenbank Voreifel eG unter mit dem Leitgedanken „200 Jahre Raiffeisen…wir leben die Idee weiter“ mit großem Erfolg die Hauptstelle der Bank in Rheinbach. Hierbei übernahmen sie sowohl im Service als auch in der Kundenberatung engagiert Verantwortung. 

Abschlussfeier

In einem feierlichen und stilvollen Rahmen feierten die Klassen der Berufsfachschulen, der Ausbildungsvorbereitung und der Internationalen Förderklasse am Freitag, den 06.07.2018, ihren erfolgreichen Abschluss am Berufskolleg Eifel. Schulleiter Jochen Roebers durfte dazu in der voll besetzten Aula Schülerinnen und Schüler sowie Angehörige und Freunde begrüßen.

Abschlussfeier

85 Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschulen Ernährung und Hauswirtschaft sowie der Höheren Berufsfachschulen Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule) erhielten am Freitag, den 29.06.2018 in der Aula des Berufskolleg Eifel ihre Zeugnisse zur Fachhochschulreife. 

Abiturfeier des Wirtschaftgymnasiums

41 Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg Eifel in Kall erhielten am letzten Samstag, den 23. Juni 2018, aus den Händen des stellvertretenden Landrates Markus Ramers und des Schulleiters Jochen Roebers in der Aula des Berufskollegs ihre Abiturzeugnisse. Mit einer ökumenischen Andacht hatte die Schulgemeinde zunächst für die gemeinsame erfolgreiche Zeit gedankt. In der anschließenden stimmungsvollen Abschlussfeier bot sich den Eltern, Verwandten und Freunden ein sehr abwechslungsreiches Programm, dessen Höhepunkt natürlich die Überreichung der Abiturzeugnisse darstellte.

European Union 2018

In aller Frühe startete der Doppeldeckerbus am Dienstag, 05.06.2018 kurz nach 7 Uhr in Kall mit 88 Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung und 5 Lehrerinnen und Lehrer Richtung Brüssel, um dort das Europäische Parlament (Zentrale Brüssel) zu besuchen und ein persönliches Interview mit der Europaabgeordneten Sabine Verheyen zu führen.

Austauschschüler in Salou

Vom 12.05. – 27.05.2018 haben wir ein Auslandspraktikum mit Hilfe des Erasmus+ Programms durchgeführt. Das Praktikum hat im Club Nàutic Salou stattgefunden. Dies ist ein Unternehmen im Hafen Salous in Katalonien. Das Unternehmen vermietet Stellplätze am Hafen für Yachten und andere Wasserboote (z.B. Jetskis). Das Unternehmen besitzt zudem noch eine geeignete Tankstelle, ein Restaurant und ein Fitnesscenter. Zusätzlich bieten sie noch viele Wassersportaktivitäten, u.a. Stehpaddeln, Kajak-Fahrten, Surfen, Windsurfen etc. an.

Ausbildungsvorbereitung im Haus der Geschichte

Am Freitag, den 11.05.2018 fuhr die Klasse AVE 17D nach Bonn ins Haus der Geschichte. 

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16