Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
WFT im Nationalparkmuseum

Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Gastronomie Vogelsang, die zu der ehemaligen NS- Ordensburg Vogelsang gehört, wurde die Wanderung der Unterstufe der Wirtschaftsfachschule für Tourismus im Nationalpark Eifel mit dem Wanderführer (Werner Falkenberg) am sogenannten Rangerhut gestartet. Die Wanderung war sehr informativ, da Herr Falkenberg uns auch in den Ort Wollseifen (ursprünglich Wolfseifen) führte, ein Ort, der bis zum 19. Jahrhundert größtenteils von der Landwirtschaft lebte. Das Jahr 1934 stellte für den Ort Wollseifen jedoch „den Anfang des Endes“ dar, da mit dem Bau der Ordensburg der Nationalsozialisten (Vogelsang) begonnen wurde.

Diskussion mit Herrn Wiebicke

Am Mittwoch, den 28.02.2018, war der aus dem WDR bekannte Radiomoderator Jürgen Wiebicke (u. a. „Neugier genügt“, „Das philosophische Radio“) zu Gast am Berufskolleg Eifel in Kall und diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern leidenschaftlich über die aktuelle politische Situation und das Demokratieverständnis in Deutschland und der Welt. 

Schülerinnen und Schüler bei der Übergabe der Cambridge Zertifikate

Eine wertvolle Zusatzqualifikation in „Business Englisch“ 

Das Berufskolleg Eifel bietet seit über 12 Jahren seinen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, während ihrer schulischen Laufbahn das Englisch – Zertifikat in “Business English“ der „University of Cambridge“ zu erlangen.

Wirtschaftsgymnasium beim der Messe "Einstieg"

Studium? Ausbildung? Oder beides? Wie könnte es nach dem Abitur weitergehen? Um diese Fragen, die sich die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums immer wieder stellen, besser beantworten zu können, machte sich der 12. Jahrgang am Freitag, den 02. Februar 2018, auf den Weg von Kall nach Köln.

Gruppenfoto WFT

Die Studienfahrt der Oberstufe begann mit der individuellen Anreise der Studierenden. Ein Großteil reiste bereits am Freitag an, obwohl der offizielle Beginn erst am Samstag war. Wie auch in den Vorjahren wurden die Übernachtungen im zentral, nahe der Plaza Mayor, gelegenen Hostel "Santa Cruz" im Zentrum Madrids gebucht.

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16