Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Praktikumsbesuch in der Toskana

Im vergangenen Herbst 2017 konnte das Berufskolleg Eifel wieder Schülerinnen und Schülern des dualen Ausbildungssystems im Rahmen des Programms „Erasmus Plus“ der Europäischen Union an Projektpartner in Italien vermitteln. Dieser Aufenthalt wird mit der Ausstellung des EUROPASS Mobilität entsprechend dokumentiert und erweitert insbesondere auch das persönliche Erfahrungsportfolio der Auszubildenden.

Gruppenfoto Wirtschaftsgymnasium Orientierungstage

Wie in jedem Jahr fahren die Elftklässler des Wirtschaftsgymnasiums kurz nach den Sommerferien, von Dienstag 5.09.2017 bis Freitag den 8.09.2017, nach Bonn zum Haus Venusberg.

Aussengebäude

Es ist bereits geübte Praxis, dass die Studierenden der Wirtschaftsfachschule für Tourismus am Berufskolleg Eifel praxisorientierte Großprojekte für Auftraggeber aus der Eifel im Rahmen ihrer Ausbildung durchführen. So auch in diesem Jahr für den Auftraggeber: die Gemeinde Nettersheim, welche durch Herrn Jochen Starke und Frau Sonja Dittebrandt vertreten wurde.

Bestenehrung

92 Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule Ernährung und Hauswirtschaft sowie der Höheren Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule) erhielten am Freitag, den 30. Juni 2017, aus den Händen des Schulleiters Jochen Roebers in der Aula des Berufskollegs Eifel ihre Zeugnisse zur Fachhochschulreife. 

Lehrer besuchen Banken

In den Sommermonaten finden traditionell die „Azubi-Filialen“ der Ausbildungsbetriebe des Bildungsgangs Banken statt. Vom 26. Juni bis zum 7. Juli 2017 führten die Auszubildenden des Jahrgangs 2015 der Raiffeisenbank Voreifel eG unter dem Motto „Azubi-Filiale 2017: Wir sind da, wo Sie sind - digital und lokal!“ mit großem Erfolg die Geschäftsstelle in Grafschaft-Gelsdorf. Hierbei übernahmen sie sowohl im Service als auch in der Kundenberatung engagiert Verantwortung. 

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16