Copyright 2017 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Pünktlich um 8:05 Uhr startete die WG13 am Donnerstag, 21.01.2016 von Kall Richtung Köln-Süd. Nach einem eisigen Fußmarsch erreichten wir das Universitätsgelände und gewannen einen ersten Eindruck.

 

In einem 90 minütigen Vortrag informierte uns Herr Piolot über den Aufbau und die Organisation der Universität, erläuterte den Bachelor-Abschluss, machte das NC Verfahren transparent und stellte Studienmöglichkeiten der Universität zu Köln vor. Anschließend wurde uns die Möglichkeit eingeräumt eine Vorlesung unserer Wahl zu besuchen. Manche besuchten eine Vorlesung in Mathematik (Mathematische Methoden), andere eine Vorlesung in Englisch (Vampires, Witches and Werewolfes: Gothic Creatures form the English Renaissance to the21st Century), während wieder andere lieber in eine BWL Vorlesung reinschnuppern wollten (Operations Management). So konnte jeder ein authentisches Bild von einer Universitätsvorlesung gewinnen.

Im Anschluss daran wurde noch ein gemeinsames Foto vor dem Albertus-Magnus Denkmal gemacht. Insgesamt wurde uns ein umfangreicher Einblick der Studienmöglichkeiten an der Universität zu Köln gegeben. Es war aufschlussreich, eine Vorlesung zu besuchen und den Universitätsalltag zu spüren. Die meisten der Stufe 13 haben sich dazu entschlossen, ein weiteres Mal an die Universität zu fahren um erneut eine Vorlesung zu besuchen.

 

Text und Foto: Yanik Bisterfeld/Martin Züll