Copyright 2017 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Schüler im Vorlesungssaal

Am 13.04.2016 war es wieder so weit. Im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung besuchte die WG 14 des Wirtschaftsgymnasiums des Berufskolleg Eifel die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, seit Jahren ein fester Termin im Jahreskalender des Berufskolleg Eifel.

 

Begrüßt wurden die ca. 50 Schülerinnen und Schüler in Begleitung von Herrn Tintelott durch Frau Dipl. Betrw. Schaefer, die die Hochschule, die Studiengänge im Bereich Betriebswirtschaftslehre (Bachelor/Master) und das Tagesprogramm vorstellte.

Im Anschluss daran stellte Frau Klamert (M.Sc.) den Studiengang Wirtschaftspsychologie vor und lies die Schülerinnen und Schüler direkt danach an einer Schnuppervorlesung teilnehmen, in der sie interessante Experimente zur selektiven Wahrnehmung (https://www.youtube.com/watch?v=IGQmdoK_ZfY)  und zum Verhalten von Individuen in der Gruppe (https://www.youtube.com/watch?v=BgRoiTWkBHU) mit Hilfe von Videos verständlich näher brachte.

Hiernach teilte sich die Gruppe auf verschiedene Veranstaltungen auf. Ein Teil durfte an einer Vorlesung zur Sozialpsychologie teilnehmen. Ein anderer Teil besuchte eine Vorlesung zum Thema Arbeitsrecht. Eine weitere Gruppe durfte an einem Projekt zum Konsumentenverhalten im Bereich Finanz- und Marktpsychologie teilnehmen.

Am Ende des Tages sagte eine Schülerin mit einem Seufzen in der Stimme: „Hier möchte ich bleiben. Wirtschaftspsychologie finde ich schon interessant.“