Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Was für lange Zeit in weiter Ferne schien, rückt nun immer näher – die Abschlussprüfungen in der Höheren Berufsfachschule. 

Nach dem Motto „Teamwork makes the dream work” hat sich die HH17B in der ersten Schulwoche des neuen Jahres 2019 auf den Weg nach Köln gemacht, um den Endspurt einzuläuten und mithilfe einer Teambuilding-Aktivität alle vorhandenen Kräfte zu bündeln. 

 20190123 Escape 2

Nach einem Besuch des Kölner Doms und einem gemeinsamen Mittagessen stand das Highlight des Tages auf dem Programm: der Escape Room am Zollhafen. 

Escape Rooms haben in den letzten Jahren einen regelrechten Aufschwung erlebt. Die Idee hierbei ist, dass die Spieler sich in einem verschlossenen Raum befinden und durch gegebene Hinweise und Rätsel innerhalb einer bestimmten Zeit aus diesem Raum entkommen müssen. Der Teamaspekt ist bei alldem von zentraler Bedeutung. Der Vorteil der Escape-Games ist, dass klassische Hierarchien im Spiel schnell aufgebrochen werden und gemeinsame kreative Lösungen gefragt sind. 

20190123 Escape 1

In unserem Fall mussten die Rätsel allesamt auf Englisch gelöst werden. Es durfte ausschließlich in der Fremdsprache kommuniziert werden und sogar die Hilfestellungen standen nur auf Englisch zur Verfügung. 

Trotz anfänglicher Skepsis haben die Schüler die Aufgaben großartig gemeistert, hatten jede Menge Spaß, konnten die Rätsel in der vorgegebenen Zeit lösen und somit „entkommen“. 

Die Motivation für einen erfolgreichen Abschluss ist in jedem Fall da und wenn alle zusammenhalten, heißt es Ende Juni wieder: 

„Winners“, „Case closed“ und „We did it“. 

20190123 Escape 3

Text und Fotos: Sebastian Schaber

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16