Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Auch in diesem Jahr durfte die Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums einen Vormittag in der Alanus-Hochschule in Alfter verbringen. Am 22.11.2018 fuhren die beiden Klassen mit ihren Lehrern Frau Schuh und Herr Tintelott nach Alfter. Zu Beginn informierte Frau Rühmann in einer Infoveranstaltung über die Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft: Betriebswirtschaftslehre und Nachhaltiges Wirtschaften. 

20181122 Alanus 2018 WG 17 Gruppe 

Im direkten Anschluss durften die Schülerinnen und Schüler an einem Seminar in Nachhaltigkeitsmanagement von Prof. Stephan Hankammer teilnehmen. Hier war an diesem Tag Axel Rungweber zu Gast, der die Europageschäfte der größten amerikanischen Biokosmetikmarke „Dr.  Bronner’s“ in Europa leitet. Er stellte in einem ersten Teil sehr eindrücklich und authentisch die Marke, die Unternehmensgeschichte, die Herstellung der Produkte und die nachhaltige Philosophie des Unternehmens vor. 

 20181122 Hochschulbesuch1

Im zweiten Teil der Veranstaltung durften die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen mit den Studierenden zusammen an einem Fallbeispiel arbeiten. Es war ihre Aufgabe, neue Ideen für die Vermarktung der Marke „Dr. Bronner’s“ zu entwickeln und in der anschließenden Diskussion Ihre Ideen mit dem Geschäftsführer direkt zu diskutieren. Sowohl der Austausch in den Kleingruppen, als auch der Austausch in der anschließenden Diskussion waren sehr erkenntnisreich, erfrischend und Rungweber sichtlich angetan von den Ideen der Schüler und Studierenden. Für diese war es eine wunderbare Gelegenheit, einen praxisorientierten Vormittag im Austausch mit einem Experten aus der Wirtschaft an einer Fachhochschule verbringen zu können. Ein gelungener Ausflug, den die nächste Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums im kommenden Jahr bestimmt wiederholen wird.

Text und Bilder: Holger Tintelott

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16