Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Am 09.05.2018 besuchte die Unterstufe der WFT 17 und die Zusatzqualifikation Tourismus und Veranstaltungen den Ferienpark Landal Eifeler Tor in Heimbach.

20180519landal

Landal ist ein Unternehmen, das Ferienparks in neun Ländern in Europa betreibt. 

Nach freundlichem Empfang und einem sehr informativen Vortrag durch die Geschäftsleitung wurde der WFT der Park bei einem Rundgang gezeigt und man bekam ebenfalls die Möglichkeit, eines der Ferienhäuser von innen zu besichtigen. 

Nach der Besichtigung kehrten die Schülerinnen und Schüler in der Abtei Mariawald zum Mittagessen ein. 

Die Abtei Mariawald ist ein Kloster des Ordens der Trappisten. 

Trappisten sind strenggläubige Mönche, welche heute noch Schweigegelübte abgelegt haben. Traditionell bestimmen Gebet, Lesung und körperliche Arbeit den Tagesrhythmus der Mönche. 

Nach dem Mittagessen ging es für die WFT 17 und die Schülerinnen und Schüler der Zusatzqualifikation Tourismus und Veranstaltungen gemeinsam mit einem Ranger des Nationalparks weiter in den Nationalpark Eifel zu einer Wanderung durch den Wald. 

Bei der Führung konnte man sehr interessante Dinge über die Natur sowie die „Entstehung“ des Nationalparks erfahren. 

Am Ende der Wanderung wurden wir mit einem tollen Ausblick über den Rursee belohnt. 

Für Freunde der Natur und Wanderliebhaber ist eine Wanderung durch den Nationalpark Eifel sehr empfehlenswert.

20180519landal2

Text und Bilder: Tim Baller und Eda Özyurt

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16