Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Am letzten Tag vor den Osterferien 2018 besuchte die Unterstufe der Wirtschaftsfachschule den Reiseveranstalter DER Touristik in Köln, im industriell  geprägten Stadtteil Porz. Der 3. größte Reiseveranstalter Deutschlands inkludiert viele namenhafte Marken wie Dertour, ITS, Meiers Weltreisen oder Kuoni und präsentierte sich vorbildlich.

 20180423 DERTOURS18WFT171

Nach freundlicher Begrüßung durch Personalchefin Christiane Radu wurde den Studierenden der erste Referent, Stefan Karmann, vorgestellt. Dessen Tätigkeitsbereich ist das Communication Center, wo An- und Rückfragen von Partnern und Endkunden beantwortet werden. Ohne Frage eine sehr wichtige Abteilung des Unternehmens.

Portfoliomanager Heiko Faße hielt als Nächster einen Vortrag über sein Aufgabenfeld. Er stellt einzelne Leistungen zu einem Gesamtprodukt „Pauschalreise“ zusammen, kalkuliert Preise und reist in die Zielorte um Verhandlungen mit Partnern vor Ort zu bestreiten.

Auf Ihn folgte Einkaufsleiter Frank Kölsch, welcher sich ausschließlich mit den selektierten Hotels beschäftigt. Er steht in ständiger Verhandlung mit den Hoteliers um den maximalen Ertrag für den Reisedienstleister zu generieren.

Abschließend referierte Dennis Rukes, ein Mitarbeiter der Kundenbetreuung und des Qualitätsmanagements. In dieser Abteilung werden Änderungen, Reklamationen und erhobene Daten verarbeitet. Ebenso ist das Reiserecht ein ständiger Begleiter und zwangsweise notweniger Vertrauter dieser Sparte der DER Touristik.

Es war für alle Studierende sehr interessant wahrzunehmen, wie alle Abteilungen ineinandergreifen und zusammenarbeiten. Die Arbeitsabläufe eines Reiseveranstalters wurden für die WFT 17 sehr gut verdeutlicht. Die DER Touristik präsentierte sich also als sehr ambitionierte und aufgeschlossene Firma am Reisemarkt und zeigte, dass ein Reiseveranstalter sicherlich ein potenzieller zukünftiger Arbeitgeber ist.

Text: Tobias Engelen (WFT17)

Foto: Tim Baller (WFT17)

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16