Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Im Oktober 2017, kurz vor den Herbstferien, machte sich die Oberstufe der Höheren Berufsfachschule unter der Leitung von Sebastian Schaber und Jennifer Agethen in die englische Hauptstadt auf. 

 20171016LONDON3

Um 05.00 Uhr hieß es für 20 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Eifel und ihre Lehrer: Check in, board and fasten your seat belts. 

Nach 60 Minuten Flug und überstandenen Flugängsten – für einige Schülerinnen Schüler war es der erste Flug überhaupt – gelangten wir mehr oder weniger ausgeschlafen samt Gepäck mit Hilfe der Londoner Tube zum Hostel “Hillspring Lodge“. 

Wer dachte, dass es jetzt etwas Zeit zum Verschnaufen gäbe, hatte sich getäuscht, denn gerade an der Unterkunft angekommen, ging es weiter mit einer Selbsterkundungsrallye durch die englische Metropole. Erste Hotspots, wie die Tower Bridge, der Piccadilly Circus oder der Big Ben wurden angesteuert und nebenbei wurde der Umgang mit öffentlichen Verkehrsmitteln in London gelernt. 

20171016LONDON2

Die Klassenfahrt nach London hielt für alle Geschmäcker etwas bereit. Während sich einige stundenlang in den zahlreichen Geschäften rund um die Oxford Street austobten, genossen andere die Bootsfahrt auf der Themse, das Londoner Dungeon oder kulturelle Vielfalt des British Museums. 

Die Klassenfahrt war für alle Beteiligten eine Bereicherung und hat bei einigen sicherlich die Reiselust geweckt. Die Eindrücke bleiben in Erinnerung und spätestens, wenn Prinz Harry und Meghan Markle heiraten, kann die HH16B sagen: Da waren wir! 

20171016LONDON1

Text und Fotos: Sebastian Schaber

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16