Copyright 2017 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

„Auf nach Rheinbach!“ hieß es für die WG 15 am 10.05.2017. Nachdem die Stufe vor zwei Wochen die private Alanus-Hochschule in Alfter besuchen durfte, stand heute die staatliche Hochschule in Rheinbach auf dem Programm. 

 

 

Los ging es mit zwei Vorträgen, in denen Herr Heinrichs die Bachelor Studiengänge Betriebswirtschaft und International Business vorstellte und Herr Ley im Anschluss daran den Studiengang Wirtschaftspsychologie. Beide Vorträge boten den Schülerinnen und Schülern einen guten Überblick über die Studieninhalte, Anforderungen und Dauer. 

Im Anschluss daran konnten die Schülerinnen und Schüler nach ihren Neigungen und Interessen aus verschiedenen Veranstaltungen wählen. Zur Auswahl standen die Themen: Sozialpsychologie, Logistik- und Produktionswirtschaft, Grundlagen des Rechnungswesens und eine Probevorlesung in Wirtschaftspsychologie. 

Abschließend besuchte die Stufe gemeinsam die Mensa in Rheinbach um nicht nur einen realistischen Einblick in das Lehr-, sondern auch das Nahrungsangebot der Hochschule zu erhalten. 

Auf dem Weg zurück zum Bahnhof fasste eine Schülerin den Vormittag mit den Worten „Das hat Spaß gemacht!“ zusammen und bestimmt hat die Hochschule in Rheinbach nicht nur ihr Interesse wecken können. 

Text und Foto: Holger Tintelott