Copyright 2017 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Ende September und Ende Oktober 2016 machten sich die Unterstufen der Höheren Berufsfachschule zum Kletterwald "Schwindelfrei" nach Brühl auf. 

Der erlebnispädagogische Ausflug ist der Abschluss der erstmalig stattfindenden Orientierungstage in dem zweijährigen Bildungsgang. 

Bereits zu Beginn des Schuljahres hatten die Schülerinnen und Schüler an zwei Tagen die Möglichkeit, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, sowie ihre Klassenleitungen kennenzulernen. Dabei standen sowohl organisatorische, als auch Teambuilding Aktionen auf dem Programm. 

Mittlerweile hatten die Klassen Zeit sich kennenzulernen und anzukommen. Dabei wird allen schnell klar: Gemeinsam schaffen wir den angezielten Schulabschluss besser. Was passt also besser, als raus in die Natur, Abenteuer und aktiv zusammen Aufgaben zu lösen und über sich hinaus zu wachsen?! 

Der Kletterwald "Schwindefrei" bietet den Klassen 14 unterschiedliche Parcours und ist nichts für schwache Nerven. Gleichwohl haben sich alle Beteiligten hervorragend geschlagen und hatten eine Menge Spaß. 

 

Text: Sebastian Schaber 

Fotos: Meral Dogan/Sebastian Schaber