Copyright 2019 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels
Auslandspaktikumsbesuch in Sevilla

Ich heiße Pauline Spenst, bin 19 Jahre alt, mache eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten und befinde mich im letzten Lehrjahr. Ich hatte die unglaubliche Chance im Oktober 2017 mithilfe des Erasmus+ Programms des Berufskollegs Eifel und der Agentur "Arbeit und Leben" ein Auslandspraktikum in Sevilla zu absolvieren. 

Auslandspraktikumsbesuch in London

Seit einigen Jahren bietet das Berufskolleg Eifel jungen Auszubildenden die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren. 

Bisher las man auf unserer Homepage von Köchen, die in Spanien in der Küche arbeiten, oder von Industriekaufleuten, die in Italien an der nächsten Designerkollektion von Hemden mitwirken. 

Besteuerung der Handwerkskammer

Lossprechungsfeier der Handwerkskammer in Euskirchen am 26. September 2017 

Friseure beim Projekt ZISCH

Die Friseurfachklassen haben in diesem Schuljahr am medienpädagogischen Projekt des Kölner Stadtanzeigers und der Kölnischen Rundschau „Zeitung in der Schule“ (ZISCH) teilgenommen.

Schülerinnen MFA

Mit einer Lossprechungsfeier am 05.07.2017 im Glasmuseum Rheinbach verabschiedeten die Ärztekammer Nordrhein und die Berufskollegs aus Kall und Bonn die Medizinischen Fachangestellten der Kreise Euskirchen und Rhein-Sieg sowie der Stadt Bonn. Die neuen MFAs wurden von Sabine Bergeest von der Bezirksstelle Bonn der Ärztekammer begrüßt.Für die Berufskollegs gratulierte Bildungsgangleiterin Britta Weber vom Berufskolleg Eifel in Kall den Absolventinnen und Absolventen. Als Sprecherin der Auszubildenden verabschiedete sich eine Schülerin des Ludwig-Erhard-Berufskollegs in Bonn von den Lehrerinnen und Lehrern und den Mitarbeiterinnen der Ärztekammer. Unsere Schülerin Marianne Baxmann (Foto) schloss die Abschlussprüfung mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab und erhielt von der Ärztekammer im Rahmen der Bestenehrung ein Geschenk. 

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16