Copyright 2017 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Am 22.06.2016 erhielten 13 Medizinische Fachangestellte aus dem Kreis Euskirchen bei einer stimmungsvollen Lossprechungsfeier im Glasmuseum in Rheinbach gemeinsam mit den Absolventinnen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises ihre Prüfungszeugnisse der Ärztekammer und die Abschlusszeugnisse der Berufsschule.

 

Rednerin

Dr. Thomas Scheck, der Vorsitzende der Bezirksstelle Bonn der Ärztekammer Nordrhein, leitete die Feier mit seinen Glückwünschen an die Medizinischen Fachangestellten ein und mahnte gleichzeitig, dass das Lernen nun nicht zu Ende sei, sondern es sich dabei um einen lebenslangen Prozess handelt. Für die Schülerinnen gratulierten die Klassensprecherinnen der MFA13 des Berufskollegs Eifel, Xenia Konopatzki und Eileen Biertz, ihren Kolleginnen und Kollegen. Als letzter Redner schloss sich der Schulleiter des Ludwig-Erhard-Berufskollegs in Bonn, Friedrich Kampmann, den guten Wünschen für die Zukunft an.

Bei der anschließenden Bestenehrung durch die Bildungsgangleiterinnen Ariane Rüfereck (Ludwig-Erhard-Berufskolleg Bonn) und Britta Weber (Berufskolleg Eifel) erhielten die besten Schülerinnen des Jahrgangs einen besonderen Applaus der Anwesenden. Am Berufskolleg Eifel schlossen Nina Albrecht und Rebecca Frings die Berufsschule am erfolgreichsten ab. Nach der anschließenden Ausgabe der Prüfungszeugnisse der Ärztekammer durch Sabine Bergeest und der Abschlusszeugnisse der Berufsschule durch die Klassenlehrer(innen) konnten alle Medizinischen Fachangestellten sich bei einem Imbiss noch eine Weile unterhalten und in Ruhe voneinander verabschieden.

Alle MFAs

Text und Bilder: Britta Weber