Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Mit dieser und vielen anderen Fragen rund um die Blutentnahme beschäftigten sich die Schülerinnen der MFA16 am 28.11.2017 bei ihrem Labortag im MVZ synlab GmbH in Leverkusen.

 20171107 Labortrag MFA

In einem Fachvortrag erhielten die Auszubildenden im 2. Ausbildungsjahr von Herrn Feigert von der Firma Sarstedt zunächst viele Tipps und Hinweise, was im Labor alles zu beachten ist, damit das gewonnene Material anschließend auch tatsächlich analysiert werden kann. So lernten die Schülerinnen zum Beispiel, welche Röhrchen nach der Blutentnahme geschwenkt, senkrecht gestellt oder gekühlt werden müssen. Auch die richtige Beschriftung bzw. Codierung der Röhrchen war ein wichtiges Thema, denn schließlich dürfen die Proben nicht vertauscht werden. 

Nach der Mittagspause konnten alle die Labore besichtigen. Die großen Maschinen, die mehr oder weniger ohne menschliches Eingreifen die Blutproben untersuchen, waren sehr beeindruckend. An mehreren Stationen erklärten Labormitarbeiterinnen des MVZ synlab GmbH die gerade durchgeführten Untersuchungen und die Aufgaben der MFA bzw. MTLA im Labor. Die Angestellten und Ärzte im Labor haben unter anderem die wichtige Aufgabe final zu entscheiden, ob eine Probe ordnungsgemäß untersucht wurde und ob das Ergebnis zur Übermittlung an die einsendende Arztpraxis freigegeben werden kann. 

In der Ambulanz übte Herr Feigert an einem Übungskissen die Blutabnahme. Dies war besonders wertvoll für die Schülerinnen, die in ihren Praxen bislang noch keine Gelegenheit zur Blutabnahme hatten, denn nicht in jeder Fachrichtung gehören Labortätigkeiten zum Praxisalltag. 

Der Arzt in Weiterbildung Daniel Himmelreich stand schließlich den Schülerinnen in einem Gespräch zur Verfügung, um noch offene Fragen zum Labor zu beantworten. 

Der Tag wurde, wie immer, vom Team des MVZ synlab GmbH hervorragend vorbereitet und organisiert, auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Insbesondere Frau La Piccirella und Frau Staisch kümmern sich seit einigen Jahren um die Organisation des Labortages für das Berufskolleg Eifel. Wir danken allen Beteiligten herzlich für den interessanten und lehrreichen Tag in Leverkusen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Text und Foto: Britta Weber

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16