Copyright 2018 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Zum Ende des Schuljahres 2017/2018 wurde es am Berufskolleg Eifel noch einmal richtig laut und gleichzeitig erschreckend still. Die Schriftstellerin Jana Crämer las musikalisch begleitet von ihrem besten Freund, dem Sänger Batomae, aus ihrem Roman „Das Mädchen aus der 1. Reihe“. Mit einer außergewöhnlichen Mischung aus Konzert und Lesung wurden Schönheitsideale, Schubladendenken und Essstörungen thematisiert und ganz nebenbei gemeinsam mit knapp 150 Schülerinnen und Schülern das Leben und vor allem die Freundschaft gefeiert. 

20180704 Konzertlesung 1

Jana Crämer, die selbst unter der Essstörung Binge-Eating leidet, nahm die Schülerinnen und Schüler schonungslos offen und ehrlich mit auf eine Reise durch ihr Leben. Neben schockierenden Enthüllungen, die uns alle ganz still werden ließen, wurde von Freundschaft und Familie sowie bedingungsloser Liebe erzählt. 

Batomae und sein Bruder Flo sorgten darüber hinaus für pures Konzertfeeling in unserer Aula. Neben bekannten Hits, die auch im Roman für Gänsehaut sorgen, spielte Batomae die drei Songs, die er extra für Jana geschrieben hat. Bei dem Song „Unvergleichlich“ verwandelte sich als Höhepunkt der Konzertlesung die Aula in ein Lichtermeer und in vielen Augen glitzerten Tränen. Tränen der Rührung, Tränen des Mitgefühls, aber auch Tränen der Freude, nach der Erkenntnis, dass man, so wie man ist, unvergleichlich ist. 

20180704 Konzertlesung 3

Wir danken Euch für diesen großartigen Tag, die ganz besondere Konzertlesung, die großen Emotionen und vor allem für die vielen Mut spendenden, ehrlichen Gespräche im Anschluss. 

20180704 Konzertlesung 2

20180704 Konzertlesung 4

Text: Jana Pohl 

Bilder: Monika Reck/ Batomae

Alle Berichte des Schuljahres 2016/17

Alle Berichte des Schuljahres 2015/16